Sonntag, 21.12.2014
Vormittag
2°C
Nachmittag
4°C
14:00 Kindermärchen: Isidor wird Nachtgespenst Bierstindl
16:00 Adventumzug Alpenzoo
16:00 Kindermärchen: Isidor wird Nachtgespenst Bierstindl
19:00 Der Mann von la Mancha Tiroler Landestheater
Unser Tip

"INNSBRUCK ALL-INCLUSIVE" lautet die Devise
Die Innsbruck Card öffnet Ihnen zu besonders günstigem Preis die Türen. Benützung aller Bergbahnen rund um Innsbruck INCLUSIVE. Eintritt in die wichtigsten Museen und Sehenswürdigkeiten in Innsbruck aber auch in den Münzerturm in Hall und die Swarovski Kristallwelten in Wattens.
Information: Innsbruck Information: T: 0512 5356 oder info@innsbruck.info

STADTSPAZIERGANG durch die historische Altstadt Innsbrucks
Ein kurzer, informativer Stadtspaziergang bietet dem Besucher Innsbrucks wie auch dem Einheimischen erste Informationen, gibt einen Überblick über die Geschichte und Kunst unserer Stadt und manch andere wertvolle Tipps.
Nähere Informationen: Unsere PER PEDES GUIDES beraten Sie auch im vielfältigen Veranstaltungsangebot. Dauer: 60min / Preis: € 9,- / GRATIS mit Innsbruck Card; Treffpunkt: Innsbruck Information / täglich 14.00 Uhr

Dauerveranstaltungen
09:00 Joseph Anton Koch: Der erste Nazarener Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
10:00 Weihnachten bin ich Zuhause Museum Goldenes Dachl
10:00 Weihnachtströdlermarkt am Franziskanerplatz Franziskanerplatz
Highlights

CHRISTKINDLMÄRKTE INNSBRUCK (15. November 2014 - 6. Jänner 2015)
Tradition und Moderne, Bergerlebnis und urbane Vielfalt locken in die Alpenstadt. Innsbruck begeistert wie immer mit unzähligen Weihnachtsständen, verteilt auf 6 Christkindlmärkte. Hier findet jeder das Richtige - in der Altstadt der romantische Markt, der Familientreffpunkt beim Marktplatz, der Panoramamarkt auf der Hungerburg, der Handwerksmarkt am Wiltener Platzl, der besinnliche Markt in St. Nikolaus und der moderne Markt in der Maria-Theresien-Straße.
Nähere Informationen: www.christkindlmarkt.cc 

WINTER IN INNSBRUCK
Die verschneiten Berge sind in ein besonderes Licht getaucht und auch im Tal liegt hoffentlich schon der erste Schnee. Die gemütlichen Innenräume der Cafés und Restaurants, wo man es sich bei Kuchen, Tiroler Spezialitäten oder Nouvelle Cuisine gut gehen lassen kann, füllen sich. Langsam kommt die Weihnachten näher und auf den Christkindlmärkten kann man schon die ersten Maronis kaufen und Punsch und Glühwein genießen. Jetzt kehrt die stille Zeit ein.